Terroranschlag Weltwoche: Täter geben Bekennerschreiben

Wenn jetzt die Polizei sie nicht fasst, dann kann man davon ausgehen, dass sie das gar nicht will. Das Bekennerschreiben liegt vor. Es ist zu sehen auf:

www.barrikade.info

 


Zürich vor zwei Jahren. Unbewilligte Demonstration. ANTIFA Szene (Piazzagrande24, Archiv)

Vor zwei Jahren verhaftete die Polizei in einem Grosseinsatz im März am Bürkliplatz rund 100 Personen. Unbewilligte Demonstration. An der Demonstration und dessem Umfeld, piazzagrande24 war anwesend, waren dutzende, marxistisch orientierte

NEU-NAZI Schweine

... anwesend. Mit zwei davon konnten wir reden. Nach der Drohung von Gewalt, wenn wir nicht verschwinden würden, zogen wir die Nähe der Polizei vor.


Verhaftungen Zürich März 2017, Archiv

Der Anschlag auf die Weltwoche geschah in Zürich. Die Website der Bekenner ist bekannt. Auch alle Daten dazu. Die Täter ausfindig zu machen, ist kein Problem. Ansonsten die Staatsanwaltschaft uns, piazzagrande24, die Vollmacht mit allen Dokumenten übergeben geben soll. Wir bräuchten genau 24 Stunden, und die Täter wären vor dem Schnellgericht!

Hier Klicken

Piazzagrande24, ab 13.05.2019

Diese Webseite verwendet Cookies - sowie auch unser Webserver und Ihr Browser.  Mehr Informationen